Projekte

Die Stiftung: Internetforschung widmet sich derzeit zwei interessanten Forschungsschwerpunkten:

 

1. Sozialforschung

Studienreihe »Herausforderung Zukunft«

Von Mai 2012 bis Dezember 2013 führte die Stiftung: Internetforschung im Auftrag der ERGO Direkt Versicherungen eine Online-Studienreihe mit dem Schwerpunktthema »Herausforderung Zukunft« durch.

Mai 2012    November 2012   Juni 2013    Dezember 2013 
              

Forschungsprojekt 50+

Das Forschungsprojekt 50+ konzentriert sich vornehmlich auf die Erforschung der Generation der zwischen 1939 und 1964 geborenen Menschen. Diese von uns als »Wertewandelkoalition« benannte Gruppe wird von der Stiftung: Internetforschung seit 2007 untersucht.

   
 

Die 50+ Studie

2008 erschien im Rowohlt Verlag das erzählende Sachbuch »Die 50+ Studie« von Prof. Dr. Dieter Otten. HIER können Sie mehr zum Sachbuch, zur Studie und zur Erhebungsmethode erfahren.

   

Die Freie Generation

 

2009 erschien im Auftrag der ERGO Direkt Versicherungen die repräsentative Studie »Die Freie Generation«. Erfahren Sie HIER mehr zur Studie und lesen oder downloaden Sie sich kostenlos die Broschüre zur Studie.

   

Die Neue Mehrheit

 

2012 hat die Stiftung: Internetforschung eine weitere Untersuchung der Generation 50+ durchgeführt. Unter dem Arbeitstitel »Die Neue Mehrheit« setzt die neue 50+ Studie den Schwerpunkt auf die politischen Einstellungen dieser Generation.

 


 

2. Wahlforschung

Seit 2005 ist die Stiftung Trägerin des wissenschaftlichen Forschungsprojekts Internetwahlen. Durch die Forschungsergebnisse ist der Beweis des sicheren Einsatzes von Online-Wahlen wissenschaftlich erbracht und durch die Internetwahlsoftware i-vote umgesetzt.